Atomkraft ist niemals sicher

Fukushima ein Umwelt- und nun auch finanzielles Desaster

Dieser Artikel, der bereits vor zweieinhalb Jahren hier im Blog stand, wird hier (mit nur kleinen Aktualisierungen) wiederholt, weil das Thema genauso wie damals aktuell ist. Die weiterhin bestehende Verunreinigung der Weltmeere durch hochradioaktive Substanzen geht ungestoppt weiter!

Die letzten Mitteilungen aus Fukushima zeigen: Die Reaktoren sind weiterhin unkontrolliert und verbreitet höchste Raten von Radioaktivität. Radioaktivität ist tödlich, wenn nicht durch die unmittelbaren Wirkungen, dann auf längere Sicht durch das Erzeugen von Krebs.

Weiterlesen

Noch einmal: Weiter wie gehabt? Habt ihr sie noch alle?

Es stehen mal wieder Wahlen an, diesmal die Europa-Wahlen. Der richtige Moment, um einen Artikel von vor den Bundestagswahlen 2009 noch einmal zu bringen, denn er wird immer dringlicher.

Weiter wie gehabt? Habt ihr sie noch alle?

Weiterlesen

Brasilien setzt immer noch auf Atomkraft

Ist Fukushima immer noch nicht genug?

Da können so viel Hiobs-Botschaften bezüglich Fukushima kommen wie sie wollen, Manche sind einfach nicht lernfähig, selbst wenn sie ihr Brot gar nicht in der strahlenden Atomindustrie verdienen.

Das beste Beispiel ist Brasilien, das durch Wasserkraft, durch Öl- und Gaskraftwerke und seit kurzem auch durch Windkraft einen Überschuss an Elektrizität produziert und schon versucht zu exportieren.

Weiterlesen

Fukushima – die Zehnte

28 Quellen für die übermässige Strahlen-Belastung des Pazifik und der Winde dort durch Fukushima (dies ist hier der zehnte Artikel zu Fukushima).

Es steht nun fest, dass wesentliche Teile der in Fukushima vorhandenen Radioaktivität bereits ausgetreten sind, aber immer noch weit grössere Teile  auszutreten drohen.

Weiterlesen