Der Atem bleibt weg

Manchmal bleibt einem wirklich der Atem weg. Mir jedenfalls ging das so, als ich diese Dokumentation (aus aktuellem Anlass) in “sueddeutsche.de” las, hier:

http://www.sueddeutsche.de/sport

Kurz gesagt: die Spieler der algerischen Nationalmannschaft in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts (bei der WM 1982 schlug Algerien Deutschland) wurden mit “Doping” versorgt, das dazu führte, dass viele von ihnen missgebildete Kinder bekamen. Einzelheiten dazu im Artikel unter der Überschrift “Die gelben Pillen”.

  Weiterlesen

Die D-Frage

Doping, doping über alles…

Wer aufmerksam die Berichterstattung zu den Olympischen Spielen verfolgt, dem fallen (jedenfalls in der Berichterstattung hier in Brasilien) da immer wieder Zwischentöne auf, die wiederholt die „D-Frage“ stellen. D gleich Doping. Da ich nun in der glücklichen Lage bin, einen Sporttrainer als Freund zu haben, habe ich mich an ihn gewandt, ob er mir unter dem Siegel der Anonymität nicht etwas aus dem Nähkästchen plaudern könnte. Er hat sich bereit erklärt und hier ist seine Stellungnahme:

  Weiterlesen