Neue Wirtschaftsordnung? Neue Wirtschaftsordnung!

Deutsche blicken durch

 Die Deutschen sind – auch wenn das Viele ihren Nachbarn nicht zutrauen wollen, ein aufgeklärtes Volk, ein Volk , das sehr wohl die wichtigen und unwichtigen Dinge auseinanderzuhalten weiss, das – wenn man richtig fragt – überraschend richtige Antworten gibt. Dies zeigen die Ergebnisse einer Meinungsumfrage im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung, die von „zeit.de“ veröffentlicht wurden: „Acht von zehn Bundesbürgern  wünschen sich angesichts der europaweiten Krise eine neue Wirtschaftsordnung!” Ja, nicht etwa eine veränderte Wirtschaftsordnung, nein, eine neue Wirtschaftsordnung! Hier sehen Sie das revolutionäre Potential aufgeklärter Menschen in der aktuellen Epoche!

Weiterlesen

Dreckige Machenschaften

„ARD-Deutschlandtrend“

 „Kanzlerin so beliebt wie seit Jahren nicht“ tönt die „sueddeutsche.de“ und bezieht sich auf eine Umfrage, die sich „Deutschlandtrend“ nennt und von der ARD in Auftrag gegeben wurde. 66% der Befragten hätten sich zufrieden mit der Arbeit der Kanzlerin geäussert und das seien glatte 8% mehr als noch im Vormonat. Jeder mit etwas Grips im Kopf kommt da natürlich auf Fragen. Wie kann es sein, dass die Union in den Wahlen in ihren „starken Ländern“ im Bereich von 30 bis 35% der Stimmen bekommt und die Umfrage 66% Zufriedenheit ergibt?

Weiterlesen

Knappe Mehrheit für den Euro?

Welchen Wert haben Umfragen?

War es vorgestern noch eine Ahnung, so steht es heute schon in der Zeitung: Natürlich gibt es Umfragen über die Haltung der Deutschen angesichts der Euro-Krise und speziell über den Verbleib in der Euro-Zone.

Nach Angaben eines Instituts, von dem man vorher noch nie gehört hatte, YouGov, gibt es aber noch Mehrheiten für den Euro und für den Verbleib.

Weiterlesen

Neue Absurditäten der „Meinungsforscher“

Rückendeckung für die Regierenden

Heute, 22. Februar, Aschermittwoch: Der „Stern“ veröffentlicht die neuesten Ergebnis der Wahlumfragen der von ihm beauftragten Institute. Nur haben die nichts mit der Wirklichkeit zu tun, sondern sind erneut eine geschickte Art von Fälschungen.

  Weiterlesen

Wir sind nicht tot!

“Deutschlandtrend” – 100% erstunken

 In regelmässigen Abständen veröffentlicht ‘das Erste’ den “Deutschlandtrend“. Es wird ein Meinungsforschungsinstitut beauftragt, die Bevorzugung, Zufriedenheit und Unzufriedenheit der Wähler mit den Parteien und Politikern zu ergründen. Die Ergebnisse sind schlicht und einfach erlogen oder jedenfalls bis zur Unkenntlichkeit entstellt. Die neueste Ausgabe ist so lächerlich, dass man sich fragt: Für wie dumm halten die uns?

Weiterlesen