Der Atem bleibt weg

Manchmal bleibt einem wirklich der Atem weg. Mir jedenfalls ging das so, als ich diese Dokumentation (aus aktuellem Anlass) in “sueddeutsche.de” las, hier:

http://www.sueddeutsche.de/sport

Kurz gesagt: die Spieler der algerischen Nationalmannschaft in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts (bei der WM 1982 schlug Algerien Deutschland) wurden mit “Doping” versorgt, das dazu führte, dass viele von ihnen missgebildete Kinder bekamen. Einzelheiten dazu im Artikel unter der Überschrift “Die gelben Pillen”.

  Weiterlesen

Ein absolutes Muss

Geht es uns in Deutschland zu gut?

Dieser Artikel aus den “Deutschen Wirtschaftsnachrichten” müssen Sie gelesen haben, hier:

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/05/31/arbeit-in-deutschland-auf-welchem-planeten-lebt-joachim-gauck/comment-page-1/

Weiterlesen

Detroit: 40 000 Häuser werden abgerissen

Raubtierkapitalismus

Der nationale Notstand, der in den USA und speziell in Detroit ausgebrochen ist, kann nun an einer Messzahl abgelesen werden: Soeben wird gemeldet, dass die Stadt Detroit angewiesen wurde, 40 000 leerstehende Häuser abzureissen.

Weiterlesen

Dritter Weltkrieg?

Freche Provokationen von beiden Seiten

 An Provokationen haben wir keinen Mangel in Bezug auf den neuen Brennpunkt Ukraine. Putin lässt Soldaten wichtige Punkte auf der Krim besetzen. Die USA (was haben die eigentlich in der Ukraine zu suchen?) warnen mit militärischer Reaktion und einem Ausschluss Russlands aus den G8 (da müssen Putin wohl die kalten Schauer den Rücken runterlaufen). Am Fernsehen werden Parallelen zur Münchner Konferenz von 1938 gezogen und damit ein unmittelbar bevorstehender 3. Weltkrieg suggeriert.

Weiterlesen