Glücklich ist, wer vergisst …

Es gibt keine Privat- und keine Intimspäre mehr, wie schade. Da gibt es nur eins: Die Hände in den Schoss legen und leise schluchzen.

Unter der Überschrift “Einbruch in den Schutzraum” rät die “sueddeutsche.de” uns allen, zu resignieren und die Total-Überwachung und Ausspionierung durch US- und britische (und wahrscheinlich auch deutsche) Geheimdienste stillschweigend hinzunehmen.

Weiterlesen

US-Spionage-Drohne von Iran gelandet

Wie war das mit dem technischen Vorsprung?

Das klingt unwahrscheinlich, aber man muss schliesslich seinen Augen glauben: Als der Iran behauptete, er habe eine US-Drohne, die über dem Iran in Spionage-Auftrag unterwegs war, elektronisch übernommen und gelandet, war das Gelächter gross. Der Iran? Hahahaha. Eine US-Drohne???? Hahahaha. Wieder mal eine von den Lügen des Iran. Nun hat der Iran die Drohne, ein Nurflügel-Flugzeug mit glatten 15 Metern Spannweite, vorgeführt: Sie ist intakt. Man kann das Video im Internet ansehen.

Weiterlesen